Sie befinden sich hier:
News-Artikel

Informationen zu Corona


Was ist bei der Kursanmeldung zu beachten?

Für Kurse, welche nach den Osterferien beginnen gelten keine Einschränkungen mehr.
In den Gebäuden der VHS gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln, die Abstandsregelung, sowie die Maskenpflicht.

Bereits begonnene Kurse werden unter den bisherigen Regeln (2G) weitergeführt.

Ein eventueller verspäteter Einstieg ist daher nur möglich, wenn Sie einen der folgenden Nachweise vorlegen können:

- Nachweis über vollständigen Impfschutz (nicht älter als 9 Monate)
- Genesenenbescheid (Gültigkeit laut Bescheid)

Die entsprechenden Nachweise werden beim Kurseintritt durch die Kursleitung dokumentiert und nach Kursende vernichtet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Kursteilnahme ohne Nachweis nicht möglich ist. Bitte beachten Sie auch, dass der entsprechende Nachweis über die gesamte Kursdauer Gültigkeit haben muss.

Gern stehen wir Ihnen für Fragen zu den Nachweisen, oder allgemeinen Rahmenbedingungen an Ihrer VHS im Zuge der Corona-Pandemie unter 03663 488-146 zur Verfügung. 


Zurück